Erwähnung Tells in einem historischen Buch © A. Sanchez
Dorfkern mit Telldenkmal © A. Sanchez

Unterkunft suchen und buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene
A A A A A

Wilhelm-Tell-Denkmal

Telldenkmal mit Türmli © F. X. BrunTelldenkmal mit Türmli abends © Angel Sanchez

Blickfang

Das Denkmal für Wilhelm Tell im Hauptort Altdorf wurde zwischen 1882 und 1895 von Richard Kissling geschaffen und stellt ein beliebtes Fotomotiv für Touristen wie auch Einheimische dar. Am 28. August 1895 wurde die heutige plastische Tell-Figur mit einer grossen Zeremonie eingeweiht.

Die Gerichtslinde auf dem heutigen Rathausplatz war im 16. Jahrhundert schwach geworden, woraufhin 1567 der Dorfvogt Bessler einen Steinbrunnen errichten liess. Beim heutigen Eingang zum Kirchplatz kam ein gleicher Brunnen mit einem Standbild des Tells hin. Beide Brunnen bezeichneten die angeblichen Standpunkte Tells und des Knaben. 74 Jahre lang kam eine neue Figur des Schwyzers Benedikt Curiger auf den Brunnen – 31 Jahre blieb sie danach im Zeughaus in Verbannung, ehe 1891 dieser Tell nach Bürglen, vor das Gasthaus Adler, an die alte Klausenstrasse kam.

1859 schaffte Landammann Alexandre Muheim eine monumentale Zürcher Gipsfigur vom Freischiessen aus Zürich nach Altdorf. Die Statue konnte jedoch dem widrigen Wetter nicht lange trotzen und so wurde in den nächsten 20 Jahren eine langfristige Lösung gesucht.

Für CHF 75'732.00 und eine Spende des Bundes konnte für CHF 143'475.00 das in Paris bei den Thiebaud Frères gegossene Bronzeprojekt realisiert werden. Es wurde schriftlich vorgeschrieben, dass Wilhelm Tell als freiheitsstolzer, kühner, entschlossener Mann in der landesüblichen Bauerntracht darzustellen ist. Der Bildhauer Richard Kissling führte den Auftrag genau nach diesen Vorgaben aus.

Heute kann das Denkmal-Türmli auch von innen angeschaut werden. Sei dies im Rahmen eines geführten Rundgangs mit einem kundigen Guide oder als individuelle Besichtigung, ein Spezielles Erlebnis ist es allemal.
Uri Tourismus AG
Schützengasse 11
6460 Altdorf UR
Tel. +41 (0)41 874 80 00
Fax +41 (0)41 874 80 01
info@uri.swiss
www.uri.swiss
Map

Infobox

Ideal als Start- oder Endpunkt eines Rundgangs durch Altdorf oder als eine etwas andere Location für einen Apéro.

Öffnungszeiten Türmli
Täglich 9.00–19.00 Uhr

Führung durchs Türmli
Gruppen: max. 25 Personen (ideal bis 15 Personen)
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: CHF 100.00 pauschal pro Gruppe

Apéro im Türmli
Gruppen: max. 15 Personen
Preis: CHF 50.00 Nutzungspauschale pro Gruppe/Apéro
            CHF 15.00 Apéro pro Person
            CHF 120.00 Apéro pro Gruppe bei weniger als 8 Personen

In Kombination mit einem kulturhistorischen Rundgang durch Altdorf
Gruppen: max. 25 Personen
Dauer: ca. 1,5 h
Preis: CHF 200.00 pauschal pro Gruppe

Favoriten

Pauschalen und Kurzferien