Tell Museum © A. Sanchez
Piano © myPIANOline
theater(uri) © A. Sanchez

Unterkunft suchen und buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene
A A A A A

Tell-Museum

Tellmuseum © Angel Sanchez

Die umfassende Sammlung

Tell ist der Schweizer Nationalheld und spielt eine wichtige Rolle im eidgenössischen Gründungsmythos. Das Tell-Museum reflektiert Tell, mit seiner Ausstellung und einer Filminstallation, in einer Sammlung von Dokumenten und Gegenständen historischer und künstlerischer Art aus 600 Jahren Wilhelm Tell.

Das anmutige Tellendorf Bürglen auf dem turmbewehrten Staldenhügel ist sehr alt. Eine Schenkungsurkunde von König Ludwig aus Deutschland beweist, dass Bürglen schon im Jahre 857 unter der Herrschaft des Klosters Fraumünster in Zürich stand. Bürglen gilt seit jeher als die Heimat Wilhelm Tells.

Im Eingangsbereich des Tell-Museums werden Sie unmittelbar an das Thema Heldentum und dessen Bedeutung für die Gesellschaft herangeführt. In der Lounge begegnen Sie Tell auf bequeme Art, sei es in den Worten von Friedrich Schiller, mit dem Tellenlied oder in der Musik von Giaochino Rossini. Auf der mittleren Etage befindet sich ein aussergewöhnlicher Setzkasten mit verschiedensten Objekten aus Kunst, Politik, Tourismus, Geschichtsforschung, Gesellschaft und Werbung zum Mythos Tell. Sie zeigen die Veränderung der Wahrnehmung Tells durch 600 Jahre. Ein Teil der Ausstellung ist dem zugeneigten Schaffen von Ernst Stückelberg gewidmet. Die Filminstallation im Obergeschoss ist der zusammenführende und reflexive Abschluss der neu konzipierten Ausstellung, vom Ursprung der Tellensage bis zur Bedeutung Tells in ausgewählten Phasen der eidgenössischen Schweizer Geschichte.
Tell-Museum
Postplatz
6463 Bürglen
Tel. +41 (0)41 870 41 55
info@tellmuseum.ch
www.tellmuseum.ch
Map

Infobox

Öffnungszeiten
13. Mai–15. Oktober, täglich geöffnet
Mai–Juni 10.00–11.30 Uhr und 13.30–17.00 Uhr
Juli–August 10.00 Uhr–17.00 Uhr
September–Oktober 10.00–11.30 und 13.30–17.00 Uhr

Winterhalbjahr
Auf Anfrage geöffnet für Gruppen ab 10 Personen

Eintritt
Erwachsene CHF 8.00
Studierende/Lernende CHF 6.00
Kinder bis 16 Jahre CHF 2.50
Gruppen ab 10 Personen CHF 6.00

Persönliche Führung CHF 150.00 pauschal

Anreise

Von Altdorf Richtung Klausenpass, das Tell-Museum befindet sich im Dorfkern von Bürglen, Parkplätze vorhanden.

Favoriten

Pauschalen und Kurzferien