Bovista paludosa © Peter Tresch

Bovista paludosa © Peter Tresch

Unterkunft suchen und buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene
A A A A A

Urner Rezepte

Älpler–Magroonä

Unvergleichlich
Map
Im Jahre 1972 erschien das Urner «Chuchigänterli», das volkskundliche Werk von Karl Iten. Im Vorwort des zweiten Buches schreibt der Autor: «Die darin enthaltenen Rezepte wurden alle im Laufe mehrerer Jahre im Gespräch mit Leuten aus dem Volk gesammelt und aufnotiert.» Die «Magroonä» (Hörnli) haben ihren Siegeszug erst durch die Veröffentlichung des «Urner Chuchigänterlis» angetreten.
» Mehr

Altdorfer Beenälisuppä

Eine Tradition
Map
Mit einem kräftigen, knusprigen Stück Schwarzbrot tilgt diese Bohnensuppe selbst den grössten Hunger. Allerdings sollten Zartbesaitete diese Suppe meiden, da die Bohnen sich Stunden nach dem Genuss mit Gewalt wieder melden.
» Mehr

Brischtner Nytlä

Die süsse Versuchung
Map
Dieses fröhliche schwarz-weisse Dessert sieht nicht nur äusserst dekorativ aus, es schmeckt auch ausgezeichnet. Nytlä ist das Köstlichste, was der Urner Bauer zu bieten hat.
» Mehr

Chabis und Schaffleisch

Chilbi-Essen
Map
Chabis und Schaffleisch ist wohl die bekannteste Urner Spezialität.
Besonders zur Chilbizeit erscheint die herbstliche Köstlichkeit in den Menükarten der Wirtshäuser. Mehr und mehr dampft sie auch auf dem Familientisch.
» Mehr

Ryys und Boor

Gern gegessen
Map
Das eigenständigste Urner Gericht: Es wird heute noch überall gekocht und ist sehr beliebt. Eigentlich ist es eine Fastenspeise und wurde als solche schon Mitte des 18. Jahrhunderts in einem alten Kochbuch erwähnt.
Der Name Boor (Lauch) stammt aus dem romanischen Sprachkreis und hat wohl den Weg über den Gotthard gefunden, wie auch der Reis.
» Mehr

Schwarzes

Der etwas andere Kaffee
Map
Ürner Schwarzes – eine tolle Alternative zu all den gängigen Kaffeehausketten. Leicht und bekömmlich und schon die Zubereitung macht Spass.
» Mehr

Schwynigs und Cheschtänä

Für die kalten Tage
Map
Ein herrliches Gericht, das während der kalten Monate Herz und Gaumen beglückt. Geniessen Sie dieses Mahl zusammen mit einem schönen Glas Rotwein und guten Freunden.
» Mehr

Siiläner Paschtetä

Die Vielseitige
Map
Die Paschtetä ist ein äusserst beliebtes Gebäck und wird von allen gerne gegessen. Je nach Gemeinde, sind die Rezepte verschieden. Eines haben sie aber gemeinsam, sie sind deliziös.
» Mehr

Ziigermaneschträ

Die etwas andere Käsesuppe
Map
Ziger, ein Nebenprodukt der Käseherstellung, findet nicht nur für diese Suppe Verwendung. Eines der eigenständigsten Urner Gebäcke, die Zigerkrapfe, verdankt ihre Berühmtheit dem Ziger.
» Mehr

Favoriten

Pauschalen und Kurzferien