Schneeschuläufer am Furkapass © Dani Gnos
Schneeschuhlaufen auf der Eggberge © perretfoto.ch

Unterkunft suchen und buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene
A A A A A

Schneeschuh-Wanderroute Brüsti

Attinghausen–Brüsti

Schneeschuhwandern unter frisch verschneiten Tannen in der Umgebung der Chulmberge hinauf bis zum Grat. Dem markierten Weg entlang geniesst jeder die Stille, die Natur und die herrliche Aussicht weit hinunter ins Tal.

Das Brüsti bietet eine Vielzahl von Routen, um die verschneite Winterlandschaft zu erkunden. Auch geführte Touren sind möglich.

Der Startpunkt zur Schneeschuhwanderung ist die Bergstation der Seilbahn Attinghausen–Brüsti. Der erste kurze Aufstieg führt Sie leicht ansteigend in Richtung Skihaus Brüsti. Unterhalb desselben weist Sie der Wegweiser nach Norden zum Alpkreuz. Weiter geht es an den Ferienchalets vorbei bis zum höchsten Punkt, dem Nossenboden. Im Zickzack führt die Route den Hang hinunter bis zum Rämsenboden und weiter durch freies Gelände und romantische Waldpartien. Beim Rämseli traversieren Sie den Hang. Der Weg führt nun aufwärts und Sie erreichen das Bergrestaurant Z'GRAGGEN und steigen ab zur Seilbahn.

Einsteiger wie auch Fortgeschrittene können verschiedene Zusatzrouten wählen. Die Route bietet keine grossen Schwierigkeiten, sofern man der Schneebrett- resp. Lawinengefahr in den Steilhängen die nötige Beachtung schenkt.
Attinghausen Tourismus
6468 Attinghausen
Tel. +41 (0)41 870 14 61
info@attinghausen-tourismus.ch
www.attinghausen-tourismus.ch
Map

Infobox

Favoriten

Pauschalen und Kurzferien